Die schönsten Hochzeitsfotos: Ideen und Inspirationen!

December 29, 2022
Featured image for “Die schönsten Hochzeitsfotos: Ideen und Inspirationen!”

Du hast deinen Traumpartner gefunden und die Hochzeit steht vor der Tür? Wie aufregend! Aber wie bringst du diese besonderen Momente am besten zu Papier? Mit den schönsten Hochzeitsfotos! Dieser Blog-Artikel bietet dir Inspirationen und Ideen, um eine unvergessliche Hochzeitserinnerung zu schaffen.

Es gibt einige Hochzeitsfotos, die auf jeden Fall gemacht werden sollten: Den Einzug ins Standesamt oder die Kirche, das Ja-Wort und natürlich das Paarshooting. Dies sind die Klassiker, aber es gibt noch viel mehr – und hier sind ein paar Ideen:

1. Der erste Blick: Wenn sich das Brautpaar zum ersten Mal sieht – was für ein magischer Moment! Lasse den Fotografen einen Weg finden, diese bewegende Szene aufs Bild zu bannen und nicht nur eines zu machen, sondern mehrere Aufnahmen!

hochzeitsfotograf roland hentschel

2. Emotionale Momente: Lasse all die Gefühle deiner Hochzeit festhalten – ob Glückstränen bei der Trauungsrede oder Lachen bei einer Rede des Bräutigams – solche Momente sind so viel mehr als bloße Erinnerungsfotos, sie halten die Stimmung des Tages fest!

hochzeitsfotos
hochzeitsfotos herne

3. Fotos mit der Familie: Nicht vergessen die Gruppenfotos mit Eltern, Großeltern und Geschwistern – diese werden immer kostbare Erinnerung bleiben! Und natürlich auch Lieblingsmenschen wie Tanten und Onkeln dürfen nicht vergessen werden bei den Hochzeitsfotos. Auch einzelne Bilder mit den Trauzeugen sind wichtig. Mein Tipp: Beginnt mit der Gesamtaufnahme und arbeitet euch nach Verwandtheitsgrad herunter.

4. Die Details: Vom Brautstrauss bis hin zur Torte – lasse die schönen Details deiner Hochzeit festhalten! Auch die Hochzeitsringe oder andere Dekorationsobjekte wie Lampenschirme oder Stühle machen fantastische Hintergründe für Accessoire-Fotos.

5. Die Braut oder der Bräutigam: Denke daran, auch das Brautpaar einzeln festzuhalten! Lass Sie posieren und zeige auch gerne Details.

6. Nacht- oder Partyaufnahmen: Nutzt das Licht der Abendsonne um Vierer-Gruppenfotos oder Portraits vom Brautpaar anzufertigen; Auch coole Schnappschüsse bei Fackelschein funktionieren super gut – also seid mutig und probiert Neues aus. Arbeite kreativ mit deinem Blitzsetup um tolle Partybilder Aufzunehmen.

7. Freies Shooting: Nachdem alle Familienmitglieder abgelichtet sind, ist es Zeit für das Paarshooting! Hier können Brautpaar und Fotograf kreativ werden; ob in der Heide oder an einem See – nutzt die Möglichkeit für romantische Posen oder lustige Schnappschüsse von Euch beiden!

hochzeitsfotos

Mit all diesen Inspirationen hast du genug Material für deine persönliche Erinnerungsbildersammlung gesammelt; lasst die schönsten Momente Eurer Hochzeit für immer festhalten und erfreut Euch an den Bildern noch viele Jahre später!

Bald werde ich Euch eine größere Liste mit Hochzeitsmotiven zum Herunterladen zur Verfügung stellen.